lakai.org

Mode von Lakai

Das internationale Modelabel Lakai hat sich im Laufe der Zeit im Bereich Skateboard neben den Marken Ethies und Vans etabliert. Neue Besonderheiten sind die erkennbaren Airpads und andere Ausstattungsmerkmale, die zur Hilfestellung beim Skaten dienen. Sie machen die Schuhe von Lakai nicht nur zu einem optischen Höhepunkt, sondern der Schuh gehört einfach zum Bestandteil des Skatesports.

Das Label garantiert eine perfekte Kombination zwischen Einsatzfähigkeit und dem aktuellen Modetrend. Um Verbesserungen vorzunehmen, arbeiten die Firmengründer Mike Carroll sowie Guy Mariano dauerhaft mit den Profis aus der Skaterszene zusammen. Der Firmenname ist durch den Spitznamen von Mike Carroll abgeleitet, der ursprünglich Malakai gerufen wurde. Lakai bietet nicht einfache Streetwear, sondern stellt in der Kategorie Select auch gewöhnliche vulkanisierte Konstruktionen als Standard bereit. Nicht nur die rote Ferse ist verschwunden, sondern die ausgewählten Entwürfe bieten einen verbesserten Komfort in Kombination mit einer stoßdämpfenden, designten und vorgeformten EVA-Einlegesohle.

lakai lakai lakai lakai lakai lakai lakai lakai

Die Zielgruppe von Lakai sind lässige Skatertypen.

Die Laufsohle von Lakai mit dem Fischgeräteprofil bietet mit oder ohne Benutzung des Skateboards eine optimale Leistungsfähigkeit. Die Produkte von Lakai sind ebenbürtig mit der Qualität des Mitbewerbers Converse. Das Obermaterial der Lakai Skateboard-Schuhe besteht aus hochwertigem Leder und Textilgewebe, alternativ je nach Ausstattung unverwüstliches sowie edles Veloursleder. Für den Innenbereich wurde ebenfalls gediegenes Textilmaterial gewählt. Der Lakai Skateschuh ist besonders leicht und die spezielle Konstruktion gewährt ein hohes Maß an Flexibilität, um das Gefühl für das Board zu verbessern. Jeder Skateschuh ist mit einem oder mehreren Lakai-Logos und einer designten Zunge versehen. Für besseren Tragekomfort sind die Skateschuhe des Herstellers mit einer stabilisierten Ferse und einer stärkeren Fersenkappe ausgestattet. Neben den gestanzten Ösen für Schnürsenkel sind die Schuhe mit biegsamen Zungenbändern und anderen Features versehen, die den Schuh zu einem optischen Hingucker machen.